Amaretto Tiramisu

Hallo ihr Lieben,

Hin und wieder  verbringe ich einen Filmeabend mit meiner Mutter, zu Hause vor dem Fernseher. Zu einer guten Flasche Prosecco und klassischen „Weiberfilmen“ wie „Eat- Pray-  Love“ oder  „Schokolade zum Frühstück 1-3“ gönnen wir uns wie einst die „Gilmore Girls“ verschiedene pikante und süsse Leckereien.  Mein super fluffiges Amaretto Tiramisu  darf da nicht fehlen.

Man braucht:
  • Eierbiskotten, wer Zeit hat selbstgemacht (ein Rezept dazu findet ihr hier)
  • 6 cl Amaretto
  • 250ml kalten starken Kaffee
  • 500g Mascarpone
  • 3 Eier
  • 150ml Schlagobers
  • 100g Staubzucker
  • Dunkel Schokolade 70%

Für die Mascarponecreme Eier trennen und Eiweiß zur Schnee schlagen. Eidotter mit Mascarpone, 2cl Amaretto und dem Staubzucker verrühren. Dann vorsichtig den Eischnee unter die Mascarponemasse heben, das macht die Creme extra fluffig.

IMG_2989.JPG

Kaffee mit Amaretto verrühren und die Biskotten darin tränken.  In eine viereckige Schüssel eine Schicht getränkte Biskotten legen und 1/3 der Mascarponecreme darüber verteilen. Diesen Schritt 2-mal wiederholen, mit einer Schicht Creme abschließen. Mit einer Frischhaltefolie abdecken und über Nacht durchziehen lassen.

IMG_2983 (2)

Vor dem Anrichten  Schlagobers steif schlagen und die Schokolade fein reiben. Das Schlagobers über das Tiramisu verteilen und mit der Schokolade bestreuen.

Was für Leckereien isst ihr bei Filmeabeiten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.