Cevapcici auf Triester Art auf Auberginensalat mit Zwiebelsenf

Hallo meine Lieben,

Damit uns während unseres Italienurlaubs keine lokalen kulinarischen Genüsse entgehen haben wir uns ein Buch mit dem Titel „Triest genießen“ gekauft . Neben für uns relevanten Restaurant Empfehlungen bietet das Buch auch eine Auswahl an Rezepten zum Nachkochen. Ein Rezept was mir sofort ins Auge gesprungen ist waren die Cevapcici auf Triester Art die aus verschiedenen faschierten Fleischsorten und Weißwein zubereitet werde. Natürlich habe ich das sofort ausprobiert.  Dazu gab es meinen absoluten Sommerfavoriten den Auberginensalat und natürlich einen Zwiebelsenf.

Dafür braucht man:
  • 300g Rinderfaschiertes
  • 300g Putenfaschiertes
  • 300g Schweinefaschiertes
  • 2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer,Paprika
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Auberginen
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • 3 El Senf (Estragon, Dijon)
  • 1 El Mayonnaise
  • 1 El Sauerrahm

Für den Salat die Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Dann in eine Backofenform legen mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen und bei 200 C im Rohr auf Grillfunktion knusprig braten, dabei die Melanzani einmal wenden. Wer keine Grillfunktion für seinen Ofen hat kann die Melanzani auch in der Pfanne knusprig braten.

nfd

Während die Auberginen im Rohr sind eine Zwiebel fein hacken und mit dem Fleisch und dem Wein zu einer homogenen Masse vermischen und mit Salz, Paprika und Pfeffer abschmecken. Aus der Fleischmasse daumengroße Würstchen formen und entweder in der Pfanne oder am Grill grillen bis sie von allen Seiten gleichmäßig braun sind.

nfd

Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden und mit den gegrillten lauwarmen Melanzani vermischen und mit etwas Balsamicoessig und Olivenöl abschmecken.

nfd

Für den Zwiebelsenf eine Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem Senf, der Mayonnaise und dem Sauerrahm vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Fladen- oder Pittabrot servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.