Garnielen in Weißweinsauce auf Cremiger weißer Polenta

Hallo ihr Lieben,

Kennt ihr weißen Polentagrieß schon? Nein? Wir auch nicht bis wir während unseres Aufenthaltes in Italien über welchen gestolpert sind. Weißer Polentagrieß wird aus zu Grieß gemahlenen weißen Mais hergestellt, der in der Gegend des Dreiländerecks Italien, Kärnten, Slowenien angebaut wird. Er ist feiner gemahlen als herkömmlicher Polentagrie? und eignet sich besonders für eine cremige Polenta.  Nach etwas Recherche im Internet kam ich zum Entschluss am besten passt dieser Grieß zu Fisch und Meeresfrüchten.

Dafür braucht ihr:
  • 250g Garnelen
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • Olivenöl
  • Salz
  • 100 ml Weißwein
  • Petersilie
  • 250 g weißen Maisgrieß
  • 20gr Parmesan gerieben
  • 100ml Milch

 

Für die Polenta in einem Topf etwa 1l Wasser mit der Milch zum Kochen bringen und leicht salzen. Den Maisgrieß in das kochende Wasser leeren, dann die Hitze reduzieren und mit einem Schneebesen rühren, bis die Masse sehr dickflüssig wird, vom Herd ziehen und quellen lassen, ab und zu umrühren. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist Butterflöckchen und Parmesan unterrühren.

nfd

Währenddessen die Garnelen mit Küchenpapier abtrocknen, den Knoblauch schälen, fein würfeln, den Frühlingszwiebel halbieren und in Ringe schneiden. Chilischote habieren, die Kerne entfernen und fein würfeln.

nfd

Garnelen in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, dann den Knoblauch, Chili und Zwiebel mit den Garnielen mit rösten. Zum Schluss mit Weißwein ablöschen und weitere 5 Minuten dünsten lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

nfd
nfd

Die Polenta auf einen Teller anrichten, die Garnelen auf der Polenta verteilen und mit der Sauce übergießen.

P.S Wer keinen weißen Maisgrieß findet kann auch einen normalen Polentagrieß dafür nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.