Schupfnudeln aus Topfenteig mit Mohn-Zucker oder Parmesan-Trüffeltopping

Heute habe ich ein Lieblingsgericht von meiner Schwester für euch: Mohnnudeln. Wir nehmen, wie für unsere Obstknödel einen Topfenteig anstelle des üblichen Kartoffelteiges. Die Topfenmehl Mischung macht den Teig geschmeidig und bissfest zugleich. Der Teig eignet sich übrigens auch gut für pikante Gerichte . In Butter gebraten können die handgeformten Nudeln sowohl als Beilage als auch solo mit Parmesan, brauner Butter und Trüffelsalz serviert werden. … Schupfnudeln aus Topfenteig mit Mohn-Zucker oder Parmesan-Trüffeltopping weiterlesen

Elsässer Flammkuchen mit 2erlei Topping

Vor einigen Jahren, als wir am Heimweg von unserem Urlaub in der Bretagne waren, machten wir einen kleinen Zwischenstopp in Metz , um uns die wunderschöne Stadt anzuschauen. Natürlich mussten wir auch die regionalen Spezialitäten kosten. In einem urigen Bierlokal wurde zu Selbstgebrautem ein pizzaähnliches Gericht serviert. Der Elsässer Flammkuchen, eine dünne knusprige Flade aus dem Holzbackofen mit einen saftig würzigen Belag aus Zwiebel und, … Elsässer Flammkuchen mit 2erlei Topping weiterlesen

Wiener Zwiebelrostbraten mit Braterdäpfel und Gurkerl

Heute habe ich wieder einmal ein Gericht aus der klassischen Wiener Küche für euch. Einen Rostbraten vom Rind, der meist weich gedünstet wird, oder wie es in meiner Familie gerne gegessen wird, kurz gebraten und innen noch leicht rosa. Der Namen Zwiebelrostbraten kommt von der dicken Schicht frittierter Zwiebelringe die das Fleisch bedeckt. Dazu werden einfache Bratkartoffel und eine fächrig geschnittene Gewürzgurke serviert. Dafür braucht … Wiener Zwiebelrostbraten mit Braterdäpfel und Gurkerl weiterlesen