Heidelbeer-Kokos Cheesecake

Der Sommer rückt immer näher, es  wird von Tag zu Tag wärmer, jetzt ist wieder leichte, schnelle  Küche angesagt, ohne langes Stehen am heißen Herd. Wer schon zuviel Eis gegessen hat aber dennoch was Süßes will , hier ein Rezept für einen leckeren Heidelbeer -Kokos Cheesecake, der ganz einfach, ohne Backen herzustellen ist.

Dafür braucht Ihr:
  • 200g Dinkel Kokoskekse
  • 100g Butter
  • 200g Dunkle Schokolade mit Kokos verfeinert
  • 250 g Frischkäse
  • 250ml Schlagobers
  • 250g Mascarpone
  • 250g Frische Heidelbeeren

Die Kekse entweder mit einer Küchenmaschine zerbröseln oder mit einem Teigroller klein stampfen. Die Butter schmelzen und mit den zerkleinerten Keksen  vermischen. Die Mischung dann auf den Boden einer 20cm-Springform geben und  mit dem Boden eines Glases schön andrücken. Die Form bis die Füllung fertig ist in den Kühlschrank stellen.

IMG_20190216_213911.jpg

Für die Füllung die Schokolade über dem  Wasserbad langsam erhitzen. Die flüssige  Schoko vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Während dessen  Schlagobers steif schlagen und mit der Mascarpone und dem Frischkäse mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren.

IMG_20190216_213708.jpg

Dann die Schokolade hinzufügen und gut miteinander vermischen. ¾ der Heidelbeeren in die Masse unterheben. Den Tortenboden  aus dem Kühlschrank nehmen und die Käsemasse auf dem Boden verteilen. Mit einem Löffel glatt streichen und für mindestens 3 Stunden,  besser über Nacht  im  Kühlschrank gut durchkühlen lassen,  damit sich die Fülle verfestigen kann.

nfd

Zum Anrichten den gekühlten  Kuchen aus der Form nehmen und mit den restlichen Heidelbeeren garnieren, dann Stück für Stück genießen am besten mit einem Iced Moccacino.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.