Bananen-Chia Pancakes mit Heidelbeeren und Greek Joghurt

Vor einiger Zeit habe ich ein Rezept für „3 Zutaten Bananen Pancakes“ versucht, was in einem Desaster, sprich einer Bananeneierspeise endete.  Doch ich gab mich nicht geschlagen und ergänzte die Rezeptur  mit Chia Samen, Milch und etwas Mehl. Das Ergebnis war mehr als zufriedenstellend. Bananen Chia Pancakes sind seitdem ein fester Bestandteil des sonntäglichen Brunches. Dafür braucht ihr: 2 Bananen 1 El Chia Samen 2 … Bananen-Chia Pancakes mit Heidelbeeren und Greek Joghurt weiterlesen

Spargel-Hühnergeschnetzeltes auf bunten Bandnudeln

Entweder man liebt Spargel oder man mag ihn nicht. Unsere Mutter hat uns in dieser Hinsicht allerdings keine Wahl gelassen. Egal ob weiss, grün oder lila , Spargel landet während der Saison mindestens 2 bis 3 mal pro Woche bei uns auf den Tisch. Neben den Klassikern mit Hollandaise, Vinaigrette oder auf die polnische Art mit Butterbrösel und gekochten Eiern  essen wir Spargel auch als Gemüsebeilage zu gebratenen Fleisch .  Um die Saison einzuläuten habe ich für euch ein Hühnergeschnetzeltes mit Weißen Spargel und dazu ein Bunte Bandnudeln.

„Spargel-Hühnergeschnetzeltes auf bunten Bandnudeln“ weiterlesen

Heidelbeer-Kokos Cheesecake

Der Sommer rückt immer näher, es  wird von Tag zu Tag wärmer, jetzt ist wieder leichte, schnelle  Küche angesagt, ohne langes Stehen am heißen Herd. Wer schon zuviel Eis gegessen hat aber dennoch was Süßes will , hier ein Rezept für einen leckeren Heidelbeer -Kokos Cheesecake, der ganz einfach, ohne Backen herzustellen ist. Dafür braucht Ihr: 200g Dinkel Kokoskekse 100g Butter 200g Dunkle Schokolade mit … Heidelbeer-Kokos Cheesecake weiterlesen

Hot Dog nach schwedischer Art mit Käsekrainer

Wer liebt ihn nicht, den Ikea Hot Dog? Mit viel Röstzwiebel und Gewürzgurke. In einem Koch Heft habe ich ein Rezept für selbstgemachte Hot Dog Brötchen gefunden und das hat mich zu einem „skandinavischen heißen Hund a la Helene“ inspiriert, mit Käsekrainer, Röstzwiebel und mit, mit weißem Balsamico marinierten, Gurkenscheiben. Dafür braucht ihr: 550 g Universalmehl 1 Ei 250 g Salatgurke 5 EL weißer Balsamico … Hot Dog nach schwedischer Art mit Käsekrainer weiterlesen

Schupfnudeln aus Topfenteig mit Mohn-Zucker oder Parmesan-Trüffeltopping

Heute habe ich ein Lieblingsgericht von meiner Schwester für euch: Mohnnudeln. Wir nehmen, wie für unsere Obstknödel einen Topfenteig anstelle des üblichen Kartoffelteiges. Die Topfenmehl Mischung macht den Teig geschmeidig und bissfest zugleich. Der Teig eignet sich übrigens auch gut für pikante Gerichte . In Butter gebraten können die handgeformten Nudeln sowohl als Beilage als auch solo mit Parmesan, brauner Butter und Trüffelsalz serviert werden. … Schupfnudeln aus Topfenteig mit Mohn-Zucker oder Parmesan-Trüffeltopping weiterlesen