Faschierte Laibchen mit Kohlrabigemüse

Der Sommer ist da, Märkte und Bauernläden quellen über vor frisch geerntetem Gemüse. Manche Gemüsesorten sind lagerfähig und erfreuen uns auch noch im Herbst und Winter, andere sollten gleich verarbeitet werden. Frisch vom Feld schmeckt Gemüse aber in jedem Fall am besten. Zum Beispiel die Kohlrabi die zu Beginn der Saison besonders saftig und knackig ist, und auch roh sehr gut schmeckt.  Ein Kohlrabigemüse mit Erbsen, zart in Butter gedünstet mit faschierten Laibchen gehört bei uns zu den Sommerklassikern. „Faschierte Laibchen mit Kohlrabigemüse“ weiterlesen

Heidelbeer-Kokos Cheesecake

Der Sommer rückt immer näher, es  wird von Tag zu Tag wärmer, jetzt ist wieder leichte, schnelle  Küche angesagt, ohne langes Stehen am heißen Herd. Wer schon zuviel Eis gegessen hat aber dennoch was Süßes will , hier ein Rezept für einen leckeren Heidelbeer -Kokos Cheesecake, der ganz einfach, ohne Backen herzustellen ist. Dafür braucht Ihr: 200g Dinkel Kokoskekse 100g Butter 200g Dunkle Schokolade mit … Heidelbeer-Kokos Cheesecake weiterlesen

Hot Dog nach schwedischer Art mit Käsekrainer

Wer liebt ihn nicht, den Ikea Hot Dog? Mit viel Röstzwiebel und Gewürzgurke. In einem Koch Heft habe ich ein Rezept für selbstgemachte Hot Dog Brötchen gefunden und das hat mich zu einem „skandinavischen heißen Hund a la Helene“ inspiriert, mit Käsekrainer, Röstzwiebel und mit, mit weißem Balsamico marinierten, Gurkenscheiben. Dafür braucht ihr: 550 g Universalmehl 1 Ei 250 g Salatgurke 5 EL weißer Balsamico … Hot Dog nach schwedischer Art mit Käsekrainer weiterlesen

Schupfnudeln aus Topfenteig mit Mohn-Zucker oder Parmesan-Trüffeltopping

Heute habe ich ein Lieblingsgericht von meiner Schwester für euch: Mohnnudeln. Wir nehmen, wie für unsere Obstknödel einen Topfenteig anstelle des üblichen Kartoffelteiges. Die Topfenmehl Mischung macht den Teig geschmeidig und bissfest zugleich. Der Teig eignet sich übrigens auch gut für pikante Gerichte . In Butter gebraten können die handgeformten Nudeln sowohl als Beilage als auch solo mit Parmesan, brauner Butter und Trüffelsalz serviert werden. … Schupfnudeln aus Topfenteig mit Mohn-Zucker oder Parmesan-Trüffeltopping weiterlesen

Elsässer Flammkuchen mit 2erlei Topping

Vor einigen Jahren, als wir am Heimweg von unserem Urlaub in der Bretagne waren, machten wir einen kleinen Zwischenstopp in Metz , um uns die wunderschöne Stadt anzuschauen. Natürlich mussten wir auch die regionalen Spezialitäten kosten. In einem urigen Bierlokal wurde zu Selbstgebrautem ein pizzaähnliches Gericht serviert. Der Elsässer Flammkuchen, eine dünne knusprige Flade aus dem Holzbackofen mit einen saftig würzigen Belag aus Zwiebel und, … Elsässer Flammkuchen mit 2erlei Topping weiterlesen